Erfolgreicher Start der Jugend in die 2. Hälfte

Glanzlos aber weiter ungeschlagen
Das U18 Gruppenliga-Team bleibt mit dem 4:2 im Heimspiel gegen den TC Schönbach auch nach dem dritten Spieltag ungeschlagen und liegt nun mit 5:1 Punkten auf Tabellenrang 3. Das Team Felix, Philip, Constantin, Sammy und Anton konnte spielerisch nicht ganz an die letzten Matches anknüpfen. Dennoch sorgten Felix, Constantin und Sammy nach den Einzeln für eine beruhigende 3:1 Führung. Ein Doppel musste her und den Punkt zum Sieg lieferten Anton und Philip. Nun geht es am nächsten Samstag, 29.08.2020 um 9 Uhr im Heimspiel gegen den Tabellenführer TC Steinbach.

Siegreiches Wochenende für den TVH-Nachwuchs
Von den weiteren sieben Jugendmannschaften, die an diesem Spielwochenende an den Start gegangen sind, konnten vier Teams sich über zwei Punkte freuen: Die G10 gewann 4:2 gegen den Höchster THC, die H10 4:2 gegen Niederursel, die H14 4:2 gegen Bad Vilbel II und die H18 II 4:2 gegen TC Eschersheim II. Fast wie ein Sieg fühlte sich das 3:3 der D18 3:3 gegen Safo III, denn insgesamt wurden sieben Spiele mehr gewonnen. Nicht so gut erwischten es unsere Kids in den Jahrgängen U12. Die Mädchen haben leider gegen Eintracht Frankfurt mit 0:6 verloren. Die Spiele waren knapper, als das Ergebnis es vermuten lässt. Die Jungs standen gegen SW Frankfurt zum Schluß beim 2:4 ein wenig besser da.   

Insgesamt ein erfolgreiches Wochenende, über das sich der TV Heimgarten sehr freut.