Informationen zu Tennissaison & Mitgliedsbeitrag (02.04.2020)

Liebes Mitglied, 

leider können wir durch die Corona-Virus-Pandemie unseren Sport nicht ausüben, da bis auf weiteres alle Sportstätten geschlossen bleiben müssen. Die Mitgliederversammlung musste bereits abgesagt werden. Der HTV hat den Beginn der Team-Tennis-Spielrunde vorläufig bis mindestens zum 07. Juni 2020 aufgeschoben. Eine Saison-Eröffnung am 19. April 2020 kann zwischenzeitlich auch nahezu ausgeschlossen werden. 

Du wirst sicherlich wissen wollen, wann wir mit dem Tennisspiel starten und ob in diesem Jahr überhaupt ein Mitgliedsbeitrag zu entrichten ist. Den Saisonstart können wir leider nicht selbst bestimmen. Sobald die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen gelockert werden, ist damit zu rechnen, dass auch Aussagen zur Gestattung von Sportveranstaltungen und zum Sportbetrieb gemacht werden. Die Mitgliederversammlung wird dann auf jeden Fall nachgeholt, sobald das Versammlungsverbot aufgehoben ist. Wir werden Dich informieren, sobald wir hierzu Näheres wissen. Die Platzbelegung für das Jugend- und Mannschaftstraining planen wir derzeit so, als könnten wir termingerecht in die Saison starten.  

Was den Mitgliedsbeitrag betrifft, äußert sich der Landessportbund Hessen eindeutig: „Ein Mitgliedsbeitrag ist nicht an konkrete Sportnutzungen gebunden, er ist ein Beitrag für die Mitgliedschaft. Als Mitglied ist man Teil des Vereins und kein Kunde.“ 

Der Vorstand hat sich dennoch die Frage gestellt, inwiefern wir Deinen Beitrag reduzieren könnten. Nach Abzug der Aufwendungen der Instandsetzung der Plätze im Frühjahr,  der Pflege der Anlage bis zum Tag X der Aufnahme des Tennisbetriebs und weiteren bereits getätigten Anschaffungen und Reparaturen sowie unumgänglichen Ausgaben, gibt es keine signifikanten Einsparungen. Ganz im Gegenteil: wir  sehen uns gefordert zu prüfen, ob den voll dem Verdienstausfall-Risiko ausgesetzten Trainern finanzielle Hilfe gewährt werden muss. Unser Platzwart Udo steht auch außer Frage, er bereitet die Plätze auf den Tag X mit gleicher Intensität wie bisher vor. Ebenso sehen wir uns verpflichtet, unser Clubhausteam mit Dubravka und Mutter sowie Svetlana, die seit Mitte März schon zuhause in den Startlöchern steht und vorerst gar nicht kommen darf, Unterstützung zu geben.  

Wie Du siehst, braucht der Verein die finanziellen Mittel aus den Beiträgen, um seinen Verpflichtungen nachzukommen. Sollte am Ende des Jahres ein kleines Plus stehen, schadet das dem Verein auch nicht. Ein Überschuss ist ja nicht verloren, sondern kommt Dir und den anderen Mitgliedern im nächsten Jahr zu Gute. 

Wir bemühen uns, bisher angefallene und zukünftige Kosten bei Hallenbetreibern, Dienstleistern sowie Institutionen der Stadt, wie Grünflächenamt, Mainova und FES anteilig zu reduzieren. Auch das wird in den nächsten Jahren allen zu Gute kommen. 

Die Jahresrechnung erhältst Du bis 20.04.2020. Wir belasten den Beitrag zum 25.04.2020. Solltest Du durch die Covid-19-Pandemie selbst Liquiditätsprobleme haben, schreibe uns bis spätestens 17. April 2020 an info@tv-heimgarten.de , so dass wir gemeinsam eine Verschiebung des Einzugs vereinbaren können.  

Wir sind sicher, dass wir mit Deinem Verständnis und Deiner Solidarität in dieser schweren Zeit rechnen dürfen. 

Bleib gesund!

Dein Vorstand