Neue Corona Regeln für den Tennis-Sport (08.03.2021)

Liebe Mitglieder,

der Hessische Tennisverband (HTV) hat heute erste Lockerungen für den Trainingsbetrieb und somit neue Regelungen kommuniziert. 

Für das Hallentraining gilt folgendes:

– Einzeltraining: 2 Spieler oder 1 Trainer + 1 Spieler

– Gruppentraining: 1 Trainer + 5 Spieler aus max. 2 Haushalten

Für das von Training unabhängige Doppelspiel gilt: Die Spielerinnen und Spieler dürfen maximal aus 2 Haushalten sein.

Alle weiteren Informationen findet Ihr unter:

https://www.htv-tennis.de/corona-updates.php

Wenn Ihr die neuen Möglichkeiten nutzen möcht, bitten wir Euch weiterhin, die Trainingsgruppen gerne in Absprache mit den Trainern selbst zu organisieren. 

Nicht zuletzt schließen wir uns dem Appell des HTV an: 

„Die neuesten Lockerungen sind das Ergebnis eines verantwortungsbewussten Handelns unserer hessischen Sportgemeinde in den letzten Monaten. Erneut können wir uns als eine der wenigen über dieses Vertrauen glücklich schätzen. Umso mehr sind die neuen Beschlüsse mit Vorsicht zu genießen und es liegt in unser aller Verantwortung gewissenhaft damit umzugehen – gerade jetzt wo die Inzidenwerte erneut leicht ansteigen. Daher der Appell: Halten Sie sich sowohl auf als auch fernab vom Tennisplatz dringend an die gesetzlichen Vorgaben. Und natürlich wie immer an die AHA-Regeln (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske) denken !“

Bleibt gesund,

Euer Vorstand