TVH Mitgliederinfo: Tennissport im November unter Auflagen

Liebes Mitglied,

am 28.10. 2020 haben sich Bund und Länder auf ein Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der rapiden Ausbreitung des Corona-Virus verständigt.

Die Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung  des Landes Hessen bestimmt, dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt ist.

Unter Auflagen dürfen wir aber weiterhin zum Schläger greifen (siehe auch https://www.hessentennis.de/tennis-noch-möglich-im-november.php).

Grundsätzlich ist die Ausübung des Tennissports in Hallen (sowie auf den Außenplätzen) ab dem 02. November nur noch zu zweit möglich. Eine Ausnahme besteht nur, wenn alle Personen aus dem eigenen Hausstand stammen. Dementsprechend dürfen auf einem Tennisplatz zwei Personen spielen (2 Spieler oder 1 Trainer + 1 Spieler). 

Da wir die Freiluftsaison 2020 nun beenden und die Tennisanlage im Huthpark ab dem 02.11.2020 schließen, beziehen sich die folgenden Hinweise auf die Nutzung von Hallentennisplätzen.

Für das Wintertraining bedeutet dies, dass kein Gruppentraining möglich ist. Eine Reorganisation von Trainingsplänen nehmen wir von Vereinsseite aus nicht vor. Stattdessen bitten wir alle Gruppen ggf. unter Einbeziehung des jeweiligen Trainers sich selbständig so zu organisieren, dass jeweils nur ein Trainingsgruppenteilnehmer (ggf. mehrere wenn aus einem Haushalt) mit dem Trainer auf dem Platz steht. Z.B.  hat ein Kind bzw. ein Erwachsener einer  4-Gruppe im Monat November nur ein Mal Training.

Hallen-Abonnenten dürfen unter den gleichen Bedingungen spielen: maximal zwei Personen. Doppel sind nur möglich, wenn alle Personen aus dem gleichen Hausstand stammen. 

Der Mannschaftsspielbetrieb  – der TV Heimgarten hat lediglich zwei Mannschaften gemeldet – wird ebenfalls ab dem 02.11. für den gesamten November ausgesetzt. 

Der Turnierspielbetrieb wird ab dem 02. November vollständig bis einschließlich 30. November ausgesetzt. 

Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus bitten wir Dich eine Maske überall abseits des Platzes tragen und in jedem Fall das folgende Gebot strikt zu beachten:

Kommen – Spielen – Gehen!  

Das heißt, dass Dein Aufenthalt in der Halle, vor und nachdem eigentlichen Spiel, nicht unnötig verlängert werden soll. Dieser Appell richtet sich auch an die Eltern, die ihre Kinder zum Training bringen.

Wichtiger Hinweis zur Tennishalle Kalbach: Es ist noch unklar, ob die Tennishalle Kalbach geöffnet sein wird. Dies werden wir am Montag in Erfahrung bringen und Dich unverzüglich informieren.

Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir Dich informieren.

Bleib gesund!

Der Vorstand des TV Heimgarten