Beiträge und Bedingungen (gültig ab 1. April 2021)

Beiträge und Beitrittsbedingungen (PDF)

Beiträge (jährlich in Euro)

Ordentliches Mitglied, über 18 Jahre: 280,00 (305,00)
Ordentliches Mitglied, Paar- bzw. Partnerbeitrag: 255,00 (280,00)

Kinder unter 6 Jahre, ohne Training: beitragsfrei
Kinder unter 6 Jahre, mit Training: Wie Kinder ab 6 Jahre

Kinder ab 6 – 14 Jahre, mit Basistraining im Sommer zuzügl. Trainingsbeitrag: 135,00
Kinder ab 6 – 14 Jahre, mit Basistraining im Sommer, Eltern sind aktive Mitglieder: 110,00

Jugendliche 15 – 18 Jahre, mit Basistraining im Sommer zuzügl. Trainingsbeitrag: 185,00 (210,00)
Jugendliche 15 – 18 Jahre mit Basistraining im Sommer, Eltern sind aktive Mitglieder: 160,00 (185,00)

Trainingsbeitrag: Kinder und Jugendliche, deren Eltern keine vollzahlenden Mitglieder sind, zahlen einen Basistrainingskostenanteil für 1 Stunde Gruppentraining pro Woche im Sommer zuzüglich Jahresbeitrag.

Junge Erwachsene 19 – 25 Jahre, in Ausbildung oder Studium: 165,00 (190,00)
Junge Erwachsene 19 – 25 Jahre, in Ausbildung oder Studium, Eltern sind aktive Mitglieder: 140,00 (165,00)

Ein ermäßigter Beitrag kann über das 18. Lebensjahr hinaus gewährt werden, wenn das Mitglied sich im Studium oder in der Ausbildung befindet und über kein eigenes Einkommen verfügt (Ausbildungsbeihilfen u.ä. bis zur Höhe von 400,00 Euro brutto pro Monat gelten nicht als eigenes Einkommen). Auf Verlangen des Vorstandes ist ein entsprechender Nachweis zu bringen. Die Gebühren- und Beitragsermäßigung endet mit dem Jahr, in dem das 25. Lebensjahr vollendet ist. Dieser reduzierte Beitrag spielberechtigt wie Jugend.

Gutschrift für Arbeitseinsatz örderndes (passives) Mitglied ohne Spielberechtigung:
Arbeitseinsätze sind alle vom Vorstand genehmigte Arbeiten wie: Frühjahrs- und Herbstreinigung, Sonderarbeiten auf der Anlage oder im Club­haus, Übernahme von Turnierleitungen, Mithilfe beim Sommerfest oder anderen Veranstaltungen, sonstige vom Vorstand genehmigte Arbeiten (werden durch Rundmail oder Aushang bekannt gegeben).
Arbeitseinsatz ist von ordentlichen Mitgliedern im Alter von 15-69 Jahren zu leisten (5 Stunden à 5,00)
Die Verrechnung erfolgt mit dem Beitragseinzug im darauf folgenden Jahr.

Förderndes (passives) Mitglied ohne Spielberechtigung:
Antrag auf passive Mitgliedschaft muss schriftlich bis zum 30.11. des laufenden Jahres für das nächstfolgende Jahr gestellt werden: 35,00


Aktive Mitglieder erlangen nur durch pünktliche Beitragszahlung Spielberechtigung.

Neumitglieder
Neumitglieder erhalten die Spielberechtigung erst, wenn eine schriftliche Bestätigung durch den Verein vorliegt. Dieses Schreiben ist dem Sportwart/Jugendwart oder Trainer vorzulegen.


Gastspieler
Gastspielergebühr pro Platz und Stunde (nur in Verbindung mit einem Mitglied – bei Doppel zwei Mitglieder)

Erwachsene für die 1. und jede weitere Stunde: je 10,00 Euro
Kinder bis 14 Jahre für die 1. und jede weitere Stunde: je 5,00 Euro

Mehr als fünfmaliges Gastspiel auf der Anlage ist nicht gestattet.


Kündigung:
Der Austritt aus dem Verein sowie die passive Mitgliedschaft müssen dem Vorstand bis zum 30.11. des laufenden Jahres für das nächstfolgende Jahr schriftlich vorliegen. Die Last des Nachweises eines fristgerecht erfolgten Austritts liegt beim kündigenden Mitglied.